Rückgabe und Umtausch

RÜCKSENDUNGEN

Sollte eine Bestellung an Prozis zurückgesandt werden und die Gründe liegen weder bei Prozis noch bei der Versandfirma, wird Prozis den für die Bestellung bezahlten Betrag abzüglich der Rücksendungskosten zurückerstatten.

Der Kunde kann wählen, ob die Rückerstattung über die ursprüngliche Zahlungsmethode oder anhand eines Erstattungsgutscheins zu erfolgen hat, der bei einer zukünftigen Bestellung eingelöst werden kann. Der entsprechende Gutschein ist ab dem Erstellungsdatum 12 Monate lang gültig. Sobald diese Frist verstrichen ist, ist keine Erstattung mehr möglich. Für eine Rückerstattung eines Betrags, der per Banküberweisung bezahlt wurde, muss der Kunde die Bankinformationen des Kontos bereitstellen, auf das der Betrag zurückerstatten werden soll.

Liegt der Grund einer erfolglosen Zustellung und der entsprechenden Rücksendung bei der Versandfirma, muss der Kunde, unabhängig von der Zahlungsmethode, eine schriftliche Beschwerde bei uns einreichen, das von der Versandfirma zu bearbeiten ist. Konnte die Zustellung aufgrund einer unvollständigen oder falschen Zustelladresse nicht erfolgen, bitten wir um einen Adressbeleg seitens des Kundens, um diese der Beschwerde anhängen zu können (z.B. eine Gas-, Wasser- oder Stromrechnung).

Der Lösungsvorschlag seitens Prozis ist von der Antwort der Versandfirma abhängig. Daher können wir dem Kunden erst dann einen Lösungsvorschlag anbieten, sobald die Versandfirma uns ihre endgültige Bearbeitung der Beschwerde vorgelegt hat. Übernimmt die Versandfirma volle Verantwortung der Rücksendung, und alle Produkte der ursprünglichen Bestellung sind noch vorrätig, werden wir dem Kunden eine Ersatzbestellung ohne zusätzliche Kosten anbieten. Statt einer Ersatzbestellung kann der Kunde auch eine vollständige Rückerstattung verlangen. Nimmt die Versandfirma die Beschwerde nicht an, können wir die Beschwerde nicht akzeptieren und somit kommt eine Ersatzbestellung nicht in Frage. Die Rückerstattung wird dann die oben erwähnten Bedingungen befolgen müssen, die sich auf Rücksendungen beziehen, für die weder Prozis noch die Versandfirma verantwortlich sind.

STORNIERUNG DER BESTELLUNG

Der Kunde kann seine Bestellung nur dann stornieren, wenn sie noch nicht bezahlt und bearbeitet wurde. Sind diese Bedingungen erfüllt, kann der Kunde auf seinem Kundenkonto unter "Mein Prozis Konto" und "Meine Bestellungen" die Rubrik "Getätigte Bestellungen" einsehen und dort die entsprechende, zu stornierende Bestellung auwählen. Diesbezügliche Informationen erscheinen dann in der Rubrik "Einzelheiten der Bestellung". Unten in dieser Rubrik (eventuell hinunterscrollen) "Einzelheiten der Bestellung" kann er dann auf "Bestellung stornieren" klicken und erhält eine entsprechende Information.

Die Stornierung einer Bestellung ist nur über das zuvor beschriebene Verfahren möglich. Jede sonstige Stornierungsanfrage wird nicht bearbeitet.

RÜCKSENDUNGEN

Möchte der Kunde einen oder mehrere Artikel zurückgeben, kann er dies innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Bestellung tun, solange die Artikel im Neuzustand, versiegelt, vollständig sowie originalverpackt ist/sind. Die Verpackung darf nicht beschädigt, verändert oder zerkratzt sein. Der Kunde muss sicherstellen, dass uns die Rücksendung innerhalb 28 Tagen nach Erhalt der Bestellung wieder erreicht.

Falls der Kunde von seinem Rückgaberecht Gebrauch machen möchte, sollte er dazu unseren Kundendienst kontaktieren. Dazu muss er die Bestellnummer, Beschreibung oder Referenznummer des zurückzugebenden Produkts angeben, sowie auf welche Weise die Rückerstattung zu erfolgen hat. Die Rückerstattung kann über die ursprüngliche Zahlungsmethode oder per Erstattungsgutschein erfolgen, der ab Ausstellungsdatum dann 12 Monate lang gültig ist. Nachdem diese Frist verstrichen ist, wird keine neue Erstattung vorgenommen.

Der Kunde muss ebenfalls darauf achten, ob das zurückzugebende Produkt Bestandteil einer Werbekampagne war, und ob aufgrund der Tatsache, dass das zurückzugebende Produkt erworben wurde, diesem ein Gratisprodukt beigefügt wurde. Wenn das der Fall ist, muss nicht nur das fragliche Produkt, sondern auch das beigefügte Gratis-Produkt zurückgeschickt werden. Beide Produkte müssen den oben genannten Richtlinien entsprechen.

Ein Pack aus verschiedenen Produkten kann nur als Kompletteinheit zurückgeschickt werden. Wenn der Kunde einen Artikel des Packs zurückschicken möchte, müssen alle Artikel des Packs zurückgeschickt werden. Alle Produkte des Packs müssen den oben genannten Richtlinien entsprechen.

Der Kunde ist für die Rücksendung an folgende Adresse verantwortlich:

Prozis

Rua do Cais n. 198, Fontarcada

4830-345 Póvoa de Lanhoso

Portugal

Rücksendungen von Produkten, die unvollständig oder beschädigt sind, deren Originalverpackung und/oder Etiketten fehlen, oder die gebraucht zu sein scheinen, werden nicht angenommen.

Ebenfalls werden keine Rücksendungen von Produkten, die in weniger als einem Monat ablaufen, Unterwäsche, Schwimmbekleidung oder alle Produkte, die mit ProzisPoints erworben wurden, akzepiert.

Erfüllt ein Artikel die oben genannten Bedingungen nicht, oder wurde beim Transport das Etikett der Versandfirma direkt auf den Artikel geklebt, verliert der Kunde das Recht auf Rückerstattung und es wird ihm die Möglichkeit geboten, den/die Artikel innerhalb 10 Tagen wieder bei uns abzuholen. Der Kunde trägt die Kosten dieser Abholung.

UMTAUSCH

Der Kunde muss den/die Artikel zurückschicken, die Rückerstattung anfordern und anschließend eine neue Bestellung aufgeben.
Der gesamte Rücksendungsvorgang ist im Abschnitt RÜCKSENDUNGEN nachzulesen.

ARTEN DER RÜCKERSTATTUNG

PROZIS wird alles erdenkliche vornehmen, um die Rückerstattung so schnell wie möglich zu veranlassen. PROZIS behält sich jedoch das Recht vor, Rückerstattungen nur bis max. 15 Tage ab dem Tag, an dem das Produkt wieder bei uns eingetroffen ist, vorzunehmen.

Ist die Bezahlung per Kreditkarte erfolgt, wird die Rückerstattung auf das entsprechende Kreditkartenkonto veranlasst, und wird auf dem nächsten Kontoauszug des Kunden erscheinen.*

st die Bezahlung per PayPal erfolgt, wird die Rückerstattung auf das entsprechende Konto erfolgen und ist sofort verfügbar.*

Ist die Bezahlung per Nachnahme oder am Geldautomat/via Banküberweisung erfolgt, wird der Kunde darum gebeten, seine Kontodaten anzugeben, auf der er die Rückerstattung wünscht.*

* Hierbei ist zu beachten, dass die oben erwähnten Zahlungsmethoden nicht für alle Länder zur Verfügung stehen. Um zu erfahren, welche Zahlungsmethoden für das entsprechende Land verfügbar sind, lesen Sie bitte die Angaben oben unter "Zahlungsmöglichkeiten".

Die Rückerstattung an den Kunden kann auch mittels eines Gutscheins erfolgen, unabhängig der verwendeten Zahlungsmethode. Dieser Gutschein ist 12 Monate lang gültig, und gilt ab dem Tag, an dem er ausgestellt wird. Nach dieser Frist ist jede weitere Erstattung nicht mehr möglich.

RÜCKERSTATTUNG DER VERSANDKOSTEN

Liegen die Gründe für die Rücksendung bei PROZIS, werden die entsprechenden Versandkosten erstattet. (z.B. defekte Produkte oder Produkte, die nicht dem bestellten Produkt entsprachen).

Falls allerdings das defekte Produkt der einzige Bestandteil einer Bestellung mit anderen nicht defekten Produkten war, werden die Versandkosten nicht erstattet.




Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern, und auch für statistische Zwecke. Durch Ihren Besuch auf unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen über die verwendeten Cookies und wie Sie diese in diesem Gerät verwalten oder deaktivieren können, bitte hier klicken.