Vitamin D

Was ist Vitamin D?

Vitamin D, auch als Calciferol bekannt, ist ein fettlösliches Vitamin, dass unabdingbar für eine gute Gesundheit und Lebensqualität ist. Es wird durch den Körper hergestellt, wenn die Haut der Sonne ausgesetzt ist, oder über die Nahrung erhalten. Obwohl es passender wäre Vitamin D als ein Hormon zu bezeichnen, ist die Wahrheit jedoch, dass es anderen Vitaminen in dem Sinne ähnelt, dass Menschen, die der Sonne zu wenig ausgesetzt sind, davon abhängig sind, dieses Vitamin über die Nahrung aufzunehmen.

Es gibt zwei Wege Vitamin D zu erhalten: durch die Sonnenstrahlen und durch die Nahrung.

Die Vitamin-D-Synthese beginnt, wenn die Haut in direkten Kontakt mit den UV-Strahlen der Sonne kommz, weshalb es oft als “Sonnenschein-Vitamin” bezeichnet wird. Faktoren wie die Sonneneinstrahlung durch ein Fenster, bewölkte Tage, Schatten und ein dunklerer Hautton, können die durch die Haut hergestellte Menge an Vitamin D reduzieren. Dennoch ist es ratsam direkte Einwirkung von Sonnenstrahlen zu beschränken, um das Hautkrebsrisiko zu minimieren. Das Gleiche gilt für Solarien, die ebenfalls die Haut zur Herstellung von Vitamin D anregen, aber ein ähnliches Hautkrebsrisiko darstellen.

Vitamin D kommt natürlich in Nahrungsmitteln vor, und zwar in zwei verschiedenen Formen: D2 (Ergocalciferol) und D3 (Cholecalciferol). Vitamin D2 findet man hauptsächlich in Pflanzen und Pilzen, während Vitamin D3 hauptsächlich in tierischen Produkten, wie fettreichen Fischen (z.B. Lachs, Thunfisch und Makrele), Rinderleber, Käse und Eigelb vorkommt.

Da übermäßige Sonneneinstrahlung ein Gesundheitsrisiko darstellen kann und es sehr wenig Nahrungsmittel gibt, in denen Vitamin D enthalten ist, sind Nahrungsergänzungsmittel und angereicherte Lebensmittel ein sehr praktischer und sicherer Weg, den täglichen Bedarf an Vitamin-D zu decken.

Hauptvorteile von Vitamin D:

  • Trägt zur normalen Absorption und Verwendung von Kalzium und Phosphor bei
  • Hilft den Kalzium-Spiegel im Blut aufrechtzuerhalten
  • Hilft normale Knochen und Zähne aufrechtzuerhalten
  • Hilft eine normale Muskelfunktion aufrechtzuerhalten
  • Trägt zum normalen Funktionieren des Immunsystems bei
  • Spielt eine Rolle beim Zellteilungsprozess
  • Kann älteren Menschen dabei helfen, das Risiko von Hinfallen zu senken

Weiterführende Informationen

EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA); Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to vitamin D and maintenance of bone and teeth (ID 150, 151, 158), absorption and utilisation of calcium and phosphorus and maintenance of normal blood calcium concentrations (ID 152, 157), cell division (ID 153), and thyroid function (ID 156) pursuant to Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006 on request from the European Commission. EFSA Journal 2009; 7(9):1227. [19 pp.]. doi:10.2903/j.efsa.2009.1227

EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA); Scientific Opinion on the substantiation of health claims related to vitamin D and normal function of the immune system and inflammatory response (ID 154, 159), maintenance of normal muscle function (ID 155) and maintenance of normal cardiovascular function (ID 159) pursuant to Article 13(1) of Regulation (EC) No 1924/2006. EFSA Journal 2010; 8(2):1468. [17pp.]. doi:10.2903/j.efsa.2010.1468

EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA); Scientific Opinion on the substantiation of a health claim related to vitamin D and risk of falling pursuant to Article 14 of Regulation (EC) No 1924/2006. EFSA Journal 2011;9(9):2382. [18pp.]. doi:10.2903/j.efsa.2011.2382.

EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA); Scientific Opinion on the Tolerable Upper Intake Level of vitamin D. EFSA Journal 2012;10(7):2813.[45pp.] doi:10.2903/j.efsa.2012.2813

EFSA Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies (NDA). Scientific opinion on dietary reference values for vitamin D. EFSA Journal 2016;14(10):4547,145 pp. doi:10.2903/j.efsa.2016.4547

Rodriguez JR et al. Effects of vitamin D supplementation on inflammatory markers in heart failure: a systematic review and meta-analysis of randomized controlled trials. Scientific Reports. 2018;8:1169. doi:10.1038/s41598-018-19708-0

Wintermeyer E et al. Crucial Role of Vitamin D in the Musculoskeletal System. Nutrients. 2016;8(6):319. doi:10.3390/nu8060319

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern, und auch für statistische Zwecke. Durch Ihren Besuch auf unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen über die verwendeten Cookies und wie Sie diese in diesem Gerät verwalten oder deaktivieren können, bitte hier klicken.