Silybum Marianum

Silybum marianum hat verschiedene gängige Namen und Synonyme, einschl. Silybum pygmaeum, Carduus marianus L., Milchdistel, gesegnete Distel und Mariendistel. Durch seine therapeutischen Eigenschaften, wird diese aromatische Pflanze in der traditionellen Medizin sehr häufig als Reinigungswirkstoff eingesetzt. Seine Verwendung als Heilpflanze geht bis ins antike Griechenland und Rom zurück, von wo es letztendlich das restliche Europa eroberte.

Die aktiven Hauptinhaltsstoffe von Mariendistel-Extrakt, oder Silybum marianum, sind eine Gruppe von Flavonoiden, die insgesamt als Silymarin bekannt sind. Jedoch enthält das Pflanzenextrakt auch andere Verbindungen mit vorteilhaften Eigenschaften, einschließlich Quercetin, Vitamin E, sowie einige Flavonoide, wie Campesterol und Sitosterol.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern, und auch für statistische Zwecke. Durch Ihren Besuch auf unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen über die verwendeten Cookies und wie Sie diese in diesem Gerät verwalten oder deaktivieren können, bitte hier klicken.