Mineralien

Die Nährstoffe, die für die Gesundheit unseres Körpers notwendig sind, werden in Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Protein und Fette) und Mikronährstoffe ( Vitamine und Mineralien) unterteilt. Beide sind notwendig, damit der Körper funktioniert. Mikronährstoffe werden jedoch nur in kleinen Mengen benötigt. Mineralien, wie Vitamine, werden nicht vom Körper synthetisiert und müssen daher über die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden.

Mineralien können unterteilt werden in:

  • Makromineralien (Milligramm - sie werden in größeren Mengen benötigt) - Kalzium, Phosphor, Natrium, Kalium, Chlorin, Magnesium, Schwefel, und
  • Mikromineralien (Mikrogramm - sie werden in größeren Mengen benötigt) - Eisen, Kupfer, Kobalt, Zink, Mangan, Jod, Molybdän, Selen, Chrom und Fluor.
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern, und auch für statistische Zwecke. Durch Ihren Besuch auf unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen über die verwendeten Cookies und wie Sie diese in diesem Gerät verwalten oder deaktivieren können, bitte hier klicken.