Glycin

Glycin

Glycin oder Aminoethansäure, ist eine der 20 proteinogenen Aminosäuren, die der Körper zur Synthese von Proteinbestandteilen für zahlreiche Stoffwechselprozesse nutzt. Neben seinem Beitrag zur neuronalen Kommunikation im Gehirn, verbessert Glycin die Qualität des Schlafs, wirkt dem Energiemangel entgegen und minimiert Erschöpfung.

Erfahren Sie mehr

  • Gelegenheiten
  • (1)
  • (1)
  • Nach Konzepten
  • (1)
Bitte logge dich ein, um fortzufahren!
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern, und auch für statistische Zwecke. Durch Ihren Besuch auf unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen über die verwendeten Cookies und wie Sie diese in diesem Gerät verwalten oder deaktivieren können, bitte hier klicken.