Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf Der Kunde hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; Der Kunde werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit ONSALESIT, SA..

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Kunde kann unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und seine Eingaben vor Absenden seiner verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem der Kunde die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzt. Der Vertrag kommt zustande, indem der Kunde durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annimmt. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhält der Kunde noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch. Wir speichern den Vertragstext und senden dem Kunden die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB kann der Kunde jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Die vergangenen Bestellungen kann der Kunde in unserem Kunden-Login einsehen.

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Kreditkarte

Dem Kunden ist es möglich, mit Kreditkarte zu bezahlen und die Vorteile der Transaktionsgeschwindigkeit und Flexibilität dieser Zahlungsmöglichkeit zu nutzen. Alle Transaktionen auf unserer Webseite sind sicher.

Ist es sicher mit meiner Karte Online zu bezahlen?

Prozis verwendet allerneueste Verfahren zur Erkennung und Verhinderung von Betrug, die die Überprüfung der Authentizität von Online-Zahlungen gestatten und gleichzeitig die Datenintegrität und Sicherheit unserer Kunden und ihre Identifikation sicherstellen.

Diese Sicherheitsfunktion verfügt über SSL-Technologie (Secure Socket Layer), die die Kommunikation zwischen dem Computer des Kunden und unserem Server verschlüsselt, so dass sie nicht abgefangen werden kann. So behält sich Prozis das Recht vor alle Bezahlungen zu verweigern, die durch eine als illegal eingestufte Transaktion getätigt wurden. Alle derartigen, als illegal eingestufte Aktivitäten werden sofort den zuständigen Behörden gemeldet.

3-D Secure

3-D Secure ist ein Kommunikationsprotokoll zur Verbesserung von Online-Zahlungen und zur Ermöglichung der Authentifizierung des Kartennutzers durch das Kreditkartenunternehmen. Bei Zahlung in einem Online-Shop wird ein Kreditkarten-Validierungsprozess aktiviert. Wenn die Kreditkarte als gültig eingestuft wird, überprüft das 3-D-Secure Protokoll-Sicherheitssystem die Identität des Kunden, indem in Echtzeit auf den Kreditkartenaussteller zurückgegriffen wird. Der Aussteller überprüft die Identität des Kunden und informiert das Shop-System, das die zur Bezahlung verwendete Karte in Ordnung ist.

Ziel ist, durch Minimierung der Möglichkeiten des betrügerischen Kreditkarteneinsatzes, Kreditkarten-Nutzer schützen, und die allgemeinen Transaktionsleistung zu verbessern. Dieses Protokoll wird von Visa verwendet und mit der "Verified by Visa" Bezeichnung gekennzeichnet. Mastercard kennzeichnet dieses Protokoll mit der Bezeichnung "Secure".

Wie wird die Kreditkartenzahlung bearbeitet?

Nach Auswahl der Zahlungsmöglichkeit mit Kreditkarte und nac dem Anklicken von "Bestellen", wird der Kunde auf die Redunicre-Bezahlplattform weitergeleitet, wo die notwendigen Kreditkartenangaben, bestehend aus Kreditkartennummer, Ablaufdatum und Sicherheitscode, eingegeben werden müssen. Durch Anklicken der Schaltfläche "Meine Bezahlung bestätigen" wird die Transaktion ausgelöst.

Wird die Bezahlung abgelehnt, erscheint eine Fehlermeldung im Einkaufskorb-Fenster. In diesem Fall empfiehlt es sich, die Transaktion zu wiederholen. Sollte das Problem allerdings weiterhin bestehen, sollte sich der Kunde mit seiner Bank oder dem Aussteller der Kreditkarte in Verbindung setzen und nähere Informationen einholen.

Sobald die Zahlung abgeschlossen ist, wird der Betrag vom Kreditkartenkonto des Kunden abgebucht. Wenn es sich aus irgendeinem Grund als notwendig erweist, die Bestellung zu stornieren, ob ganz oder teilweise, werden wir den entsprechenden Betrag innerhalb höchstens 5 Werktagen zurückerstatten. Die Transaktion wird nach 2 Werktagen ab dem Erstattungsdatum auf dem Kreditkartenauszug auftauchen.

Um unsere Kunden vor möglichem Betrug zu schützen, können wir um zusätzliche Informationen bitten, um die Beurteilung der Bezahlung zu erleichtern. Wenn eine solche Anfrage gestellt wird, diese aber nicht innerhalb 3 Werktage beantwortet wird, werden wir die Bestellung stornieren und die entsprechende Bezahlung zurückerstatten.

Hinweis: Zahlungen werden stets in Euro berechnet, auch wenn die Preise in einer anderen Währungen angezeigt sind. Einige Banken erheben Gebühren für Währungsumrechnungen. Prozis hat keinen Einfluss darauf und übernimmt dafür auch keine Verantwortung.

PayPal

PayPal ist eine sichere Zahlungsmethode, die weltweit angewendet wird. Weitere Informationen zu dieser Zahlungsmethode finden Sie unter: www.paypal.com.

Informationen für zukünftige PayPal-Bezahlungen speichern

Wenn Sie diese Option wählen, braucht der Kunde sich bei der nächsten Bestellung nicht via PayPal einzuloggen. Der Betrag wird direkt von dem hier angegebenen PayPal-Konto abgebucht.

Auf www.paypal.com kann der Kunde diese Einstellung auf seinem Konto jederzeit rückgängig machen. Dafür muss der Kunde in seinem Profil lediglich unter "Mein Geld" auf "Meine vorab genehmigten Zahlungen" gehen. Dort kann eine Liste aller vorab genehmigten Zahlungen eingesehen werden. Der Kunde muss dort dann diese für Prozis angegebene Zahlungsoption entfernen.

WICHTIG: Prozis speichert keinerlei Zugangsinformationen des PayPal-Kontos von Kunden.

Sofort

Einfach. Sicher. Bezahlt.

SOFORT Überweisung ist einer der sichersten Zahlungsmethoden im Internet. Der wichtigste Faktor der hinter der Sicherheit des SOFORT- Sysems steht, ist das Online-Banksystem selbst. Diese TÜV-geprüfte Zahlungsmethode bietet dem Käufer maximale Sicherheit, dank der verwendeten PIN- & TAN- Codes.

Die Überweisung erfolgt in Echtzeit. Eine sofortige Zahlungsbestätigung wird erstellt, sodass Prozis die Bestellung sofort nach Aufgabe der Bestellung versenden kann.

Mehr Informationen zu SOFORT-Überweisungen findest du hier.

Banküberweisung

Falls der Kunde seine Bestellung nicht schon während des Bestellvorgangs bezahlen möchte, steht ihm für eine später Zahlung auch die Banküberweisung zur Verfügung. Wir werden den Versand erst dann vornehmen, wenn die Überweisung erfolgt ist und wir seitens unserer Bank die Bestätigung erhalten, dass die Zahlung eingegangen ist.

Unsere Bankangaben sind wie folgt:

Bank: Sofort Bank

Empfänger: ONSALESIT S.A.

IBAN: DE26700111104002714006

SWIFT: DEKTDE71002

Land: Deutschland

Es wird dringend empfohlen die Bestellnummer im Verwendungszweck der Banküberweisung anzugeben und dem Kundendienst einen Zahlungsbeleg zukommen zu lassen, um die Bezahlung schneller zuordnen und dementsprechend die Bestellung auch rascher bearbeiten zu können.

Eventuell entstehende Bankgebühren gehen zu Lasten des Kunden.

Produkte werden 6 Tage lang auf dem Namen des Kunden vorgemerkt. Verbucht Prozis in diesem Zeitraum keinen Zahlungseingang, wird die Bestellung storniert.

Zahlung per Rechnung

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die Zahlung erfolgt an Klarna. Bitte beachten Sie, dass Rechnung nur für Verbraucher verfügbar ist. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Gebühr von 0,00 Euro pro Bestellung.

Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

LIEFERUNG

PROZIS wird die Bestellung des Kunden genau am Tag der Bestellaufgabe ausliefern, solange die Bestellung an einem Werktag vor 15:00 aufgegeben und eine der folgenden Zahlungsmöglichkeiten verwendet wurde: Kreditkarte, PayPal oder per Nachnahme*.

Falls der Kunde die Bestellung am Geldautomaten* oder per Banküberweisung bezahlt, wird die Bestellung erst dann ausgeliefert, sobald wir eine Zahlungsbestätigung seitens unserer Bank erhalten haben, was, je nach Transaktionsland, bis zu 7 Werktage dauern kann.

* Die oben genannten Zahlungsmöglichkeiten stehen nicht in allen Ländern zur Verfügung. Um die zur Verfügung stehenden Zahlungsmöglichkeiten einzusehen, bitte den obigen Abschnitt unter "Zahlungsmöglichkeiten" lesen.

Sollten Zweifel bezüglich der Bestellung aufkommen (Bestätigung der Lieferadresse, Zahlungsüberprüfung, ausverkaufte Produkte, usw.), werden wir den Kunden mit einer Nachricht seitens des Kundendienstes kontaktieren. Wir warten bis zu drei Werktage auf eine Antwort des Kunden. Die Bestellung wird erst dann ausgeliefert, wenn eine Antwort eingetroffen ist. Sollten wir innerhalb dieser Frist keine Antwort des Kunden erhalten, wird die Bestellung storniert und der bezahlte Wert zurückerstattet.

Liefergebiet

Eine Bestellung, die auf www.prozis.com/de gemacht wird, kann nur nach Deutschland geliefert werden. Sollte die Lieferadresse in einem anderen Land sein, muss der Kunde sich im jeweiligen Shop anmelden und dort die Bestellung abgeben.

ZUSTELLUNG

Sobald die Bestellung versandt wurde, erhält der Kunde eine Bestätigungsmail mit der entsprechenden Rechnung, Sendungsverfolgungsnummer und einem Link, mit dem er die Bestellung auf der Internetseite der Versandfirma verfolgen kann.

Der Kunde hat auch über sein Kundenkonto auf diesen Tracking-Link zugriff, indem er sich in sein Kundenkonto einloggt und auf der Login-Seite auf "Bestellungen" klickt. Wird eine Bestellung auf der linken Seite bei "Letzte Bestellungen" angeklickt, werden dem Kunden alle Angaben bezüglich dieser Bestellung unter "Einzelheiten zur Bestellung" auf der rechten Seite angezeigt, inkl. des oben erwähnten Links.

Es ist möglich, dass wenn die Bestellbestätigung mit der Sendungsverfolgungsnummer an den Kunden geschickt, ein Tracking der Sendung noch nicht erfolgreich ist. Es kann bis zu 24 Stunden nach Erhalt der Sendungsbestätigungs-E-Mail dauern, bis die Informationen auf der Internetseite der Versandfirma auf den neuesten Stand gebracht werden.

Bestellungen werden von Montag bis Freitag an die vom Kunden angegebene Adresse ausgeliefert, außer zu Nationalfeiertagen oder regionalen Feiertagen.

Der Kunde kann die Bestellung an eine Adresse seiner Wahl erhalten (Postfächer sind ausgeschlossen). Alles, was der Kunde angeben muss, ist die Adresse an der er von 9 Uhr bis 19 Uhr vorzufinden ist. Die ausgewählte Versandfirma wird versuchen, die Bestellung an die angegebene Adresse zuzustellen.

HINWEIS: Dem Kunden ist es nicht möglich eine bestimmte Zustellzeit festzulegen, denn Lieferungen unterliegen den von der Versandfirma festgelegten Routen am jeweiligen Liefertag.

Die Angabe einer falschen oder unvollständigen Adresse kann dazu führen, dass das Paket an Prozis zurückgeschickt wird, was zu zusätzlichen Kosten führt, die der Kunde zu tragen hat. Aus diesem Grund empfehlen wir dem Kunden stets zu bestätigen, dass die während des Bestellvorgangs angegebene Adresse vollständig und korrekt ist. Sobald die Bestellung in Bearbeitung ist, können Lieferadresse und Rechnungseinzelheiten nicht mehr geändert werden.

Sollte der Kunde am Liefertag nicht an der angegebenen Adresse anwesend sein, wird wie folgt verfahren:

DHL

DHL hinterlässt eine Nachricht, in der der Empfänger darum gebeten wird, entweder die für die Zustellung zuständige Stelle oder die Zentrale direkt anzurufen, um ein Zustelldatum zu vereinbaren, das dem Empfänger besser passt. Der Empfänger hat 5 Werktage, um die Versandfirma zu kontaktieren und ein neues Datum festzulegen. Erfolgt dies nicht innerhalb dieser Frist wird die Bestellung an Prozis zurückgesandt.

LIEFERFRISTEN

DHL Express

Sobald die Sendung verschickt wurde, garantieren wir eine Lieferfrist von 1 Werktag, es sei denn, die Lieferadresse liegt in einem sehr entlegenen Bereich. In diesem Fall beträgt die Lieferfrist 2 Werktage.

DHL DDI

Sobald die Sendung verschickt wurde, erfolgt die Zustellung innerhalb von 3 Werktagen oder mehr, abhängig vom Zielland.

HINWEIS: Die Lieferfristen sind Richtwerte und gelten als verbindlich, sofern der Lieferung keine physischen oder strukturellen Hindernisse im Wege stehen (z.B. falsche Lieferadresse oder Gründe außerhalb unserer Kontrolle, wie zum Beispiel Streiks, Fehlverbindungen und schlechte Wetterbedingungen, u.a.)

LIEFERKOSTEN

Die Versandkosten werden automatisch von unserem System berechnet, und sind von folgenden Faktoren abhängig:

  • dem tatsächlichen Gewicht bzw. dem Volumengewicht der Bestellung (je nachdem, welcher Wert der höhere ist),
  • der Bestellsumme (mindestens eine versandkostenfreie Liefermöglichkeit ist für Bestellungen im Wert von 29.99 oder mehr möglich);
  • den Tarifen des Versandunternehmens, die regelmäßig aktualisiert werden.

Die Versandkosten werden jedes Mal aktualisiert, wenn Sie einen Artikel in den Warenkorb legen.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen wir (ONSALESIT, SA., Zona Franca Industrial Plataforma 28, Pavilhão K, Modelo 6 - Caniçal, 9200-047 Machico , Madeira (Funchal), [email protected], Telefon: 03222/1090484) mittels einer eindeutigen Erklärung an unseren Kundenservice (schriftliche Nachricht an https://www.prozis.com/de/) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert werden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Die Rückerstattung kann über die ursprüngliche Zahlungsmethode oder per Erstattungsgutschein erfolgen, der ab Ausstellungsdatum dann 12 Monate lang gültig ist. Nachdem diese Frist verstrichen ist, wird keine neue Erstattung vorgenommen.

Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, hat er die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen abgesendet wird. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren werden vom Kunden getragen.

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

Besondere Hinweise

Wenn dieser Vertrag durch ein Darlehen finanziert und er später widerrufen wird, ist der Kunde auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig der Darlehensgeber sind oder wenn sich der Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient.

Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs bereits zugeflossen ist, tritt der Darlehensgeber im Verhältnis zu Kunden hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.

Will der Kunde eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, sollte er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und zudem den Darlehensvertrag widerrufen, wenn ihm auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Der Kunde darf die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen tritt der Kunde – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache - in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Der Kunde bleibt zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt.

Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so soll der Kunde solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller reklamieren und bitte unverzüglich Kontakt zu uns aufnehmen. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für die gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere die Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Der Kunde hilft uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

Für Unternehmer beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche ein Jahr ab Gefahrübergang; Gegenüber Unternehmern gelten als Vereinbarung über die Beschaffenheit der Ware nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibungen des Herstellers, die in den Vertrag einbezogen wurden; für öffentliche Äußerungen des Herstellers oder sonstige Werbeaussagen übernehmen wir keine Haftung.

Ist die gelieferte Sache mangelhaft, leisten wir gegenüber Unternehmern zunächst nach unserer Wahl Gewähr durch Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) oder durch Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).

Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • Bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  • Bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist.
  • Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • Im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart.
  • Soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen findet der Kunde jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

Kundendienst: Von Montag bis Freitag: von 10:00 bis 14:00 Uhr und 15:00 bis 19:00 Uhr. Telefonisch unter der Nummer: 03222 1090484 oder durch eine schriftliche Nachricht:

https://www.prozis.com/de/de/customer-service/message-new

Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • Bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  • Bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung.
  • Bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • Soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:

Trusted Shops Qualitätskriterien

http://www.trustedshops.com/tsdocument/TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf

Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Schlussbestimmungen

Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und dem Kunden unser Geschäftssitz.


PROZIS ist eine Handelsmarke von ONSALESIT, S.A., PT 506 806 693
Zona Franca Industrial – Pavilhão K
Modelo 6
Caniçal
Portugal


  Download Allgemeine Geschäftsbedingungen




Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern, und auch für statistische Zwecke. Durch Ihren Besuch auf unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen über die verwendeten Cookies und wie Sie diese in diesem Gerät verwalten oder deaktivieren können, bitte hier klicken.