Geschlecht wählen:

Skisport

Im Schneesport, sind Ernährung und Training beide ein sehr wichtiger Teil. Abgesehen davon konsumiert die Erhaltung einer konstanten Körpertemperatur eine Menge Energie. Daher sind, um der Kälte entgegenzutreten, eine angemessene Ernährung und die richtige Ausrüstung wirklich wichtig.
Skisport
Befolge diese Tipps und fang noch heute mit deinen Fortschritten an!

Training

Nutze Dein Training zur Verbesserung Deiner Balance, Propriozeption und Rumpfstabilität. Dieses Übungen werden Deine Dreh- und Balance-Fähigkeiten verbessern und Dir eine bessere Haltung beim Training geben.

Ernährung

Nimm kohlenhydratreiche aber ballaststoffarme Mahlzeiten zu dir. Es wird dir helfen das Risiko von Magen-Darm-Beschwerden während des Trainings zu verringern.

Einnahme von Ergänzungsmitteln

Wegen niedriger Temperaturen wird dein Körper mehr Energie verbrauchen um seine Temperatur zu regulieren. Komplettiere deine Ernährung mit Ergänzungsmitteln, die helfen Muskelmasse zu bilden, die Erholung zu beschleunigen und genug Energie für die Aktivität liefern.

Prozis und Skisport haben ihre Kräfte gebündelt, um deine Leistung zu maximieren. Hier ist die Auswahl an Produkten, die wir für dich haben:

Vor dem Training

Zur Temperaturregulierung in kalter Umgebung ist Energie für den Körper unerlässlich. Wähle Ergänzungsmittel mit Protein und Kohlenhydraten, wie z.B. Hafer, die hervorragende Energiequellen sind.

Nach dem Training

Es ist wichtig den Körper zu rehydrieren und Makronährstoffe sowie Mineralsalze aufzufüllen. Kombiniere deinen Molke-Shake mit Kohlenhydraten. Du kannst auch ein Erholungs-Ergänzungsmittel einnehmen um die Erholung zu beschleunigen.

Verletzungsverhütung

Stelle mit diesen Produkten optimierte Muskelerholung sicher, geschmierte Gelenke und den Schutz deines Körpers gegen Entzündungen.

Sportlergesundheit

Stelle sicher, dass deine Ernährung Antioxidantien enthält und dein Körper Zugang zu allen Vitaminen hat, die er benötigt.