Geschlecht wählen:

Orientierungslauf

Genieße Deine Spaziergänge im vollsten Umfang mit mehr Energie und stell sicher Dich zeitig für dein nächstes Abenteuer zu erholen.
Orientierungslauf
Befolge diese Tipps und fang noch heute mit deinen Fortschritten an!

Training

Für höhere Flexibilität und Widerstand, versuche Intervall-Training in Deinen Lauf einzubauen. Diese Methode ist auch bekannt als Fartlek. Laufe unterschiedliche Geschwindigkeiten und Steigungen, auf dem Laufband oder draußen.

Ernährung

Zwei oder drei Tage vor einem Langstreckenlauf, solltest du Mahlzeiten mit mehr Kohlenhydraten zu dir nehmen. Diese werden dein Kraftstoff sein. Ein Rucksack mit nahrhaften Snacks und den richtigen Getränken ist ein MUSS für die Langstrecke. Stell sicher Wasser und Vorräte mitzunehmen.

Einnahme von Ergänzungsmitteln

Halte Energie-Gel und -Riegel bereit, damit Du nicht Deine Energie verlierst oder austrocknest. Wähle Sportdrinks die Kohlenhydrate und Mineralsalz enthalten, falls Du mehr als eine Stunde läufst.

Produkte zum Erreichen meiner Ziele

Vor dem Laufen

Lege Dir mit Protein- und Kohlenhydrat-Ergänzungsmitteln einige gute Energiereserven zu. Auch Haferflocken sind eine exzellente Energiequelle.

Nach dem Laufen

Es ist wichtig den Körper zu rehydrieren und Makronährstoffe sowie Mineralsalze aufzufüllen. Kombiniere deinen Molke-Shake mit einer Kohlenhydratquelle.

Verletzungsverhütung

Stelle mit diesen Produkten optimierte Muskelerholung sicher, geschmierte Gelenke und den Schutz deines Körpers gegen Entzündungen.

Sportlergesundheit

Stelle sicher, dass deine Ernährung Antioxidantien enthält und dein Körper Zugang zu allen Vitaminen hat, die er benötigt.