Geschlecht wählen:

Gewichtheben

Um in der Lage zu sein schwere Gewichte zu heben, muss alles in den richtigen Proportionen zueinander stehen. Konzentriere dich auf das Krafttraining und verweigere nicht die Nahrungsaufnahme, solange du immer die gesündere Alternative wählst. Wenn dein Körpergewicht in eine bestimmte Kategorie passen muss, kann Ergänzung dir hiermit helfen.
Gewichtheben
Bitte logge dich ein, um fortzufahren!
Befolge diese Tipps und fang noch heute mit deinen Fortschritten an!

Training

Als Gewichtheber musst Du als erstes die Technik der benötigten Bewegungen drauf haben. Arbeite an Biegsamkeit, Koordination und Balance. Nachdem du diese Techniken erlernt hast, konzentriere dich auf die Entwicklung schneller, explosiver Kraft. Um das zu tun, halte die Wiederholungszahl niedrig, aber wähle Gewichte die Dich wirklich fordern.

Ernährung

Erhöhe die Einnahme aller Makronährstoffe mit all deinen Mahlzeiten, speziell Proteine und Kohlenhydrate. Je nachdem ob du Gewicht verlieren oder zugewinnen willst, verringere oder erhöhe die Menge der Kohlenhydrate in Deiner Mahlzeit.

Einnahme von Ergänzungsmitteln

Molke und Kreatin fördern Kraftzugewinne. Wenn dir das Gewicht zulegen Probleme macht, kannst du erwägen einen Mass-Gainer zu nutzen.

Produkte zum Erreichen meiner Ziele

Vor dem Training

Wenn du stärker werden willst, ist Kreatin das Ergänzungsmittel was du zu deiner Ergänzungs-Routine hinzufügen solltest.

Nach dem Training

Intensives Training verursacht Schaden im Muskelgewebe. Eine gute Dosis Kohlenhydrate und Protein, Kreatin (falls du kein Pre-Workout genommen hast) und Glutamin sind essentiell zur Rekonstruktion der Muskelmasse und erhöhen die Kraft.

Verletzungsverhütung

Mehr Kraft ermöglicht schwerere und intensivere Trainings, welche umgekehrt mehr Druck auf die Gelenke ausüben. Schütze deine Gelenke mit spezifischen Ergänzungsmitteln und Verbindungen.